[INFOs]    [Konzerte]    [CD / MP3]    [Kontakt]

NANELA Nanela ist (v.l.n.r.):
Peter Brichzin (Saxohon), Martin Lieckfeld (Schlagzeug und Percussion), Christoph Weiss (Bass), Beate Ecker (Akkordeon), Georg Wiedmann (Percussion)
NANELA
LATIN AFRO JAZZ GROOVE

Als die Formation NANELA im Jahre 1997 ins Leben gerufen wurde, stand von Anfang an der Wille im Vordergrund, sich durch ein Repertoir aus Eigenkompositionen Raum für musikalische Ideen und Vorstellungen zu schaffen. Ganz klar bildet jedoch die rhythmische Vielfalt insbesondere lateinamerikanischer Musik einen wichtigen Nährboden für den Stil NANELAs.

Da fast alle Bandmitglieder über ausgiebige Erfahrungen in Jazz-Ensembles verfügen, steht als weiteres wichtiges Element die Improvisation im Vordergrund. Ihre stilistische Offenheit, die Lust, verschiedene Klangwelten zu erproben und in ihre Musik zu integrieren, ist sicherlich ein zusätzliches Merkmal von NANELA. So werden die Zuhörer in eine unterhaltsame und durchaus exotische Welt abseits aktueller Klischees südamerikanischer Musik entführt.


[home]    [INFOs]    [Konzerte]    [CD / MP3]    [Kontakt]       Letzte Änderung 3.6.09